LiSa - Licht + Salz für die Ehe - Finale Eheseelsorge

Kurse

 

Unser Kursangebot besteht in folgenden Einheiten

Einführungs - Wochenenden

Die Einführungs-Wochenenden geben Paaren, die an Ehearbeit und Eheseelsorge interessiert sind, Einblick in unser Ehever-ständnis und in unseren final ausgerichteten Ansatz der Eheseelsorge.

Die teilnehmenden Paare bekommen Gelegenheit, das Gelernte auf ihre Beziehung zu übertragen und dessen entlastende Wirkung zu erfahren. Am zweiten Tag bieten wir ein Paargespräch mit einem Teilnehmerpaar an, so dass die Finale Eheseelsorge live er-lebt werden kann.

LiSa Ehewochen

Die LiSa Ehewochen richten sich an Ehepaare, welche neue Impulse für ihre Beziehung empfangen wollen. In der Auseinandersetzung mit biblischen Aussagen, mittels praktisch anwendbarer Konzepte für die Ehebeziehung und durch den Austausch in Ehepaar- und Gruppenzeiten werden persönliche Veränderung und die Entfaltung der Ehebeziehung bewirkt.

Sie bilden zudem den ersten Baustein für die Ausbildung in Finaler Eheseelsorge. Die eigene Erfahrung, wie Gott eine Ehebeziehung durch die persönliche Veränderung der Partner entfaltet, bereitet die Paare auf den Ausbildungskurs vor. Für Paare, die in einer akuten Krise stehen, sind LiSa Ehewochen nicht geeignet (es werden keine seelsorgerlichen Gespräche angeboten).

 Ausbildung in Finaler Eheseelsorge
 Die Ausbildung in Finaler Eheseelsorge steht Ehepaaren offen, die an einer LiSa Ehewoche teilgenommen haben und sich für die seelsorgerliche Begleitung von Ehepaaren zurüsten lassen wollen. Sie ist für Laien konzipiert und setzt keine psychologischen Kenntnisse voraus.

Die Finale Eheseelsorge ist ein biblisch begründeter seelsorgerlicher Ansatz. Die vorwärts gerichtete, finale Arbeitsweise geht von dem aus, was Jesus Christus für jeden Menschen bereits vollbracht hat: In Christus ist er ein neues Geschöpf; er kann in Neues eintreten. Der Glaube eröffnet neue Möglichkeiten der Veränderung.

Der Kurs verteilt sich auf anderthalb Jahre. Er besteht aus 4 mehrtägigen Blöcken oder 13 Wochenenden. Gegen Ende des Kurses wird die Praxiswoche durchgeführt, in der die Teilnehmer mit einem Paar, das sie während der Ausbildung begleiten, ein Live-Gespräch führen.

 Auf Anfrage führen wir auch Einführungs-Wochenenden un LiSa Ehewochen in einer Gemeinde oder einem christlichen Werk duch.

 

Verantwortlich für die Ausbildung und Gesamtleitung:

Dr. phil. Manfred Engeli, Psychologe, Psychotherapeut FSP, Paar- und Familientherapeut, Supervisor und Ausbildner in Seelsorge, zusammen mit seiner Frau, A. Fleurette Engeli.

 

Link: Kursausschreibung

CMS Content Management System